Nach oben

Physiotherapie
Beweglichkeit fördern – Beschwerden lindern

Physiotherapie stellt eine wichtige Ergänzung der ärztlich-pflegerischen Behandlungen dar. Sie ist ein dynamischer Prozess, der sich an den Verlauf des Heilungsprozesses anpasst und die jeweilige Belastung entsprechend steigert. Auf ärztliche Anordnung kommt sie unterstützend nach Operationen und als zusätzlicher Therapiebestandteil bei konservativen Behandlungen zum Einsatz.
Je nach individueller Situation des Patienten sind krankengymnastische Einzel- oder Gruppentherapien sinnvoll.

Das Team der Physiotherapie möchte Sie mit seinem breiten Therapieangebot auf dem Weg Ihrer Genesung begleiten. Unser Ziel ist es, natürliche Bewegungsabläufe wiederherzustellen, indem wir Ihre Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer sowie Koordination und Kondition verbessern.

Unsere Schwerpunkte

  • Krankengymnastik, z. B. manuelle Therapie
  • Funktionelle Bewegungslehre, Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • Bewegungsbad
  • Schlingentisch
  • Lymphdrainage
  • Reizstrom
  • Rückenschule
  • Osteopathie
  • Wärme- und Kältetherapie